Liftings – Tipps um ein Lifting der Nägel zu vermeiden

Nagellifting

Ganz gleich ob Ihre Nagelmodellage von einer Nageldesignerin in einem Nagelstudio modelliert, oder aber von Ihnen Privat, zu Hause, kreiert wurde, wenn sich die Nagelmodellage wieder von den Fingernägeln löst, also ein sogenanntes Lifting entsteht, ist das ärgerlich und es sieht auch nicht schön aus. Ein Lifting der Nagelmodellage lässt sich vermeiden, wenn Sie sich an ein paar Grundlegende Regeln halten, die wir Ihnen hier einmal aufzeigen möchten.

Wodurch kann ein Lifting entstehen:

lifting Liftings entstehen in den allermeisten Fällen an Fehlern, die während der Nagelmodellage gemacht werden. Eine falsche Vorbereitung Ihrer Naturnägel, manchmal auch völlig unbewusst, kann hier schon zu Liftings führen. Nicht selten ist sogar die Kundin selbst nicht ganz Unschuldig an einem Lifting, da wurde im Vorfeld einer Nagelmodellage, Handcreme benutzt oder ein spezieller Nagellack. Fettende und zu feuchte Nägel, durch Nagelöl, Kosmetika oder aber ein Schwimmbadbesuch z.B., können ebenfalls ursächlich für ein späteres Lifting sein.

Nicht selten entwickeln sich Liftings im Winter. Kälte greift nicht nur unsere Haut an, das kennen wir von trockenen Händen an kalten Wintertagen, auch unsere Nägel sind dabei stets den unangenehmen Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Im Winter sind unsere Nägel und damit auch unsere Nagelmodellage, den zum Teil extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Dieser Wechsel zwischen Kalt und Warm stellt eine extreme Belastung für das verwendete Nagelgel dar. Das Gel ist in seiner Konsistenz nicht für derart unterschiedliche Temperaturen ausgelegt, es dehnt sich aus und wieder ein und oftmals entstehen dadurch ebenfalls Liftings. Ein Umstand den die Nagelindustrie in Zukunft viel. entgegenwirken kann. Bis dahin empfiehlt es sich im Winter Handschuhe zu tragen, um ein Nagellifting zu vermeiden.

Allerdings können auch Allergien ein Auslöser für Liftings sein oder auch Stress und eine Hormonumstellung. Medikamente können die Nägel beeinflussen, was zu Liftings führen kann. Selbiges gilt auch für Raucher, wo durch Nikotin die Nägel beeinflusst werden, was zu Haftproblemen führen kann. Bei einer Erstmodellage kann es erfahrungsgemäß zu einem Lifting kommen. Hierrüber sollten Sie Ihre Kunden schon im Vorfeld aufklären und einen, anfänglich, regelmäßigen Besuch zu entsprechend günstigen Konditionen anbieten.

lifting-detail All dies sollten Sie im Vorfeld einer Nagelmodellage unbedingt mit Ihren Kundinnen besprechen und abklären.

Was können Sie nun tun um Liftings zu vermeiden? Hinterfragen Sie etwaige Medikamenteneinnahme, ob eine Schwangerschaft vorliegt und ob Handcremes o.ä. vorher benutzt wurden. Analysieren Sie in jedem Fall gründlich die Nägel Ihrer Kundinnen. So können Sie entsprechend vorbeugend, die richtige Behandlung anwenden.

Tipps um ein Lifting der Nägel zu vermeiden:

- Arbeiten Sie nicht mit eingecremten Händen – fetthaltige Substanzen sind Gift für die Haftungseigenschaft.

- Benutzen Sie vor einer Nagelmodellage keinen Nagelhautentferner.

- Führen Sie unmittelbar vor der Modellage keine Maniküre durch, die Nägel nehmen hierdurch zu viel Feuchtigkeit auf. Sollen Hochzeitsnägel gearbeitet werden, führen Sie die Maniküre am Vortag durch.

- Alles steht und fällt mit einer guten Haftung, diese erreichen Sie aber nur mit einer guten Grundlage, daher sollten Sie nicht zu viel des Naturnagels abbuffern. Die oberen Nagelschichten sind wichtig für eine gute Haftung der Nagelmodellage.

- Gründlich den anfallenden Feilstaub nur mit einer Nagelbürste entfernen, nicht mit den Fingern.

- Wenn Sie Nageltips verwenden, achten Sie daruf die Tips nach der Form der Naturnägel auszuwählen. Eine falsche Tipwahl, zu groß oder zu klein, kann zu Spannungen und damit zu Liftings führen.

- Achten Sie beim Anbringen der Tips farauf, diese nicht auf die Nagelhaut zu kleben.

- Mattieren Sie ebenfalls die Tips und verzichten auf Cleaner.

- Sollten sich die Nageltips lösen oder anheben, wurde der Tip nicht Blasenfrei aufgeklebt oder der Naturnagel war nicht fettfrei. Löst sich hingegen der Rand des Nageltips, können ein aufbringen auf die Nagelhaut, ein nicht ausreichend mattierter Nagel, oder aber eine zu dicke Schicht Gel oder Acryl, ursächlich dafür sein.

- Gehen Sie auf die Beschaffenheit der Fingernägel ein. Bei dünnen Nägeln kein  zu dickes Gel verwenden und im Umkehrschluß, also bei kräftigen Nägel, kein zu dünnes

- Benutzen Sie den Primer nur sehr Sparsam, er durchfeuchtet den Nagel unter Umständen ansonsten zu sehr.

- Tragen Sie die Haftschicht durchgehend auf aber nicht zu dick, eher dünn und vermeiden dabei unbedingt einen Kontakt zur Nagehaut. Lassen Sie die Schicht anschließend gut aushärten.

- Die Nagelränder sollten Sie nicht zu dick gestalten, Nägel benötigen Raum für Bewegung und ein zu dicker Rand führt zu Liftings.

- Achten Sie auf darauf, die Nagelspitzen zu versiegeln und diese im Nachhinein nicht wieder wegfeilen. Auch Ihre Kundinnen sollten die Nagelspitzen nicht feilen. Die Versiegelung ist sonst nicht gegeben.

Produkte und Materialien:

Ihre Produkte und Ihre Materialien sind ebenfalls Maßgeblich am Gelingen einer Nagelmodellage beteiligt. Deshalb seien Ihnen noch folgende Tipps gegeben.

- Wechseln Sie regelmäßig Ihre Nagelfeilen und benutzen keine abgenutzen oder stumpfe Feilen

- Keinesfalls sollten Sie frisch mit Aceton gereinigte Pinsel für eine Nagelmodellage benutzen

- Mischen Sie keine Produkte unterschiedlicher Hersteller, die Eigenschaften des einzelnen Produktes könnten so negativ beeinflußt werden

- Behalten Sie sowohl ein Auge für saubere Produkte als auch darauf, alte und abgelaufene Produkte auszusortieren und nicht für eine Modellage zu verwenden

- Im Winter sollten sie Handschuhe tragen, um größere Temperaturschwankungen zu vermeiden

Sauberkeit ist selbstverständlich und braucht entsprechend nicht extra erwähnt werden. Wenn Sie sich diese Tipps beherzigen, sollte einer schicken und vor allem lang ahnhaltenden Nagelmodellage, ohne Liftings, nichts mehr im Weg stehen.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress | Designed by: Themes Gallery | Thanks to best wordpress themes, Download Free WordPress Theme Online and All Premium Themes