Crackling Naildesign mit Crackling Nagellack

crocred

Crackling Naildesign wird gerne kontrovers diskutiert, dem einen gefällt es, andere mögen Crackling Nagellack überhaupt nicht.

Die Gründe hierfür, liegen unserer Meinung nach, einerseits in den verwendeten Nagellacken, es gibt gute Crackling Lacke und weniger Gute, hier hilft oft nur Ausprobieren.

Aber auch ein fehlerhaftes Auftragen des Crackling Nagellack, führt zu unschönen Ergebnissen.

Wer z.B. zu viel von dem Crackling Nagellack aufträgt, verschmiert sein Nageldesign und von einem schicken Crackling Naildesign kann keine Rede mehr sein.

Ein schickes Crackling Naildesign mit Crackling Nagellack zu kreieren ist in der Tat nicht ganz einfach aber mit dem richtigen Nagellack und Geduld, lassen sich wunderschöne Nagelmodellagen damit kreieren.

Hier kann man einmal Eindrucksvoll sehen, wie schick ein Crackling Naildesign aussehen kann. Verwendet wurden hierfür drei verschiedene Crackling Nagellacke von LCN, in drei verschiedenen Farben. Als Decklack wurde normaler Nagellack von Opi verwendet.

Die Farbkombinationen, welche sich aus dem Zusammenspiel zweier Nagellacke ergeben, sind wirkl. sehr schick anzusehen und lassen Spielraum für weitere Farbvariationen.
crocred crocbrown crocblack

Sarah von Chalkboardnails hat uns freundlicherweise diese schicken Crackling Naildesigns zur Verfügung gestellt. Thank you very much Sarah :-)

Durch die Möglichkeit, verschiedenfarbige Nagellacke zu verwenden, können Sie Ihr Crackling Naildesign variabel gestalten und so eine Vielzahl unterschiedlicher Naildesign Varianten kreieren.

Wer es eher klassisch elegant mag, der probiert vielleicht einfach mal UV-Nagellack aus.

 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | Designed by: Themes Gallery | Thanks to best wordpress themes, Download Free WordPress Theme Online and All Premium Themes